• Equitana 2011 Innovationspreis!

    D-Dust: Winner of the Equitana Innovation Award 2011!

  •  

CL 6010 und CL-B 6010

Der Hurkyson “D-Dust CL 6010” (Foto 1) ist für Betriebe mit 5-25 Pferde gedacht. Diese Maschine verarbeitet im Prinzip kleine Ballen. In Kombination mit einer Erweiterung können auch große Ballen geöffnet und verarbeitet werden. Dazu gibt es Kombinationen die Runballen oder große vierkantige Ballen verarbeiten können. In der Praxis verarbeitet diese Maschine einen großen Ballen in ca. 1,5 Stunden.

Das Modell “D-Dust CL-B6010” (Foto 2) kann Raufutter nach der Reiningung bereits wieder in Ballen von 60 x 70 cm  zusammen pressen. Das “B” in der Bezeichnung steht für “Ballenpresse”. Die gepressten Ballen werden direkt in den dafür entwickelten Wagen oder Rollwagen gepresst. Die Ballen werden nicht mit den typischen Seilen oder Strohschnüren wieder geschlossen um die Arbeitssicherheit zu gewähreisten.

Foto 1: Der Hurkyson “D-Dust CL 6010”

Foto 2: Der Hurkyson “D-Dust CL-B 6010”

Die Maschine ist sehr einfach im Gebrauch, da sie ohne Aufsicht die Entstaubung durchführen kann, Auf Pferdebetrieben die bereits den “D-Dust CL 6010 oder CL-B 6010 benutzen, wird meist 2 – 3 mal die Woche Heu oder Heulage getrocknet. Stroh oder andere Einstreu wird täglich oder am Tag vor dem gründlichen ausmisten entstaubt, sodass ausreichend Material zum einstreuen vorhanden ist.

Einzelfoto des Absaugeaparates